Advanced Dementia and controversial feeding

Controversial Feeding oder anders gefragt, sind im Endstadium der Demenz alle Mittel erlaubt? Häufig wird berichtet, dass Menschen mit Demenz im fortgeschrittenem Stadium mit einem „Babyfläschchen“ ernährt werden. Dies führt meist zu kontroversen Diskussionen.  In dem nachfolgendem Film wird eine Frau mit einem Trinksauger für Kälber ernährt. Menschenunwürdig oder zweckerfüllende lebenserhaltende Maßnahme? Wie ist ihre Meinung?

Lesen sie auch meinen Beitrag zum Thema „Ernährung am Lebensende„.