Sterben Menschen mit Demenz anders?

Nachdenklich

Tagungsdokumentation zur “Begleitung von Menschen mit Demenz am Lebensende” Die Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen hat die Dokumentation ihrer Fachtagung vom November 2014 in Siegen online zur Verfügung gestellt. „…das ist wahrscheinlich die beste Definition von Schmerz: Wenn der Patient/die Patientin sagt, dass es wehtut.“ DAME CICELY … Weiterlesen…

Protected Mealtimes

Tablett im Krankenhaus

Oder auf Deutsch: Ich will meine Ruhe, beim Essen! Im Rahmen der Aktualisierung des Expertenstandards Ernährungsmanagement werden evtl. auch neu Konzepte in die Empfehlungen aufgenommen. Eines davon könnte das “Protected Mealtime”-Konzept sein, das in zwei Londoner Krankenhäuser eingeführt wurde. Bei den “geschützten Mahlzeiten” wurde die … Weiterlesen…

Expertenstandard Ernährungsmanagement wird aktualisiert

Aus dem Teller schlürfen

“Ernährungsmanagement”, was wird sich ändern? Am 27.April fand die erste Sitzung des Expertengremiums zur Aktualisierung des Expertenstandards “Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege” statt an der auch ich wieder teilnehmen durfte. Eine erste Literaturanalyse ist erfolgt und neu veröffentliche Studien, … Weiterlesen…

Mangelernährung in Pflegeheimen: Jeder zweite oder zwei von Hundert? Teil 2

Natürliche Trinknahrung

Teil 2: Wissenschaft sponsored by … Im ersten Teil meiner Serie Mangelernährung in Pflegeheimen habe ich Presseartikel vorgestellt, die Mangelernährung bei Senioren und pflegebedürftigen Menschen thematisieren und Informationen reißerisch darstellen. Es stellt sich konsequenterweise die Frage, wie kann den vielen Betroffenen geholfen werden? Die Industrie … Weiterlesen…

Mangelernährung in Pflegeheimen: Jeder zweite oder zwei von Hundert? Teil 1

Bild Pflege Schande

Teil 1: Die Schreckensvision der Presse Es gibt in den letzten Jahren immer wieder Initiativen gegen Mangelernährung bei pflegebedürftige Menschen. Verfolgt man seit Jahren die “Ernährungsszene” (Ernährungsmafia wäre nicht neutral) rund um die gebrechlichen Senioren, wundere ich mich, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind. Auch die … Weiterlesen…

Palliativpflege von Menschen mit Demenz braucht Zeit und Personal

alter Mensch

Dokumentation schützt keine Menschenwürde – es braucht Zeit und Personal Die DGP (Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin) veröffentlicht am Mittwoch, den 28. Januar 2015 eine Pressemitteilung in der sie ihre Forderung nach einer angemessenen Personalausstattung und fairer Bezahlung in der Pflege unterstreicht. Prof. Dr. Lukas Radbruch, … Weiterlesen…