Die ESPEN hat sich auf Diagnosekriterien für die Mangelernährung geeinigt

Mangelernährung

Ungewollter Gewichtsverlust und Body-Mass-Index (BMI) sind die wichtigsten Kriterien Eine Gruppe von Wissenschaftlern der ESPEN legte erstmals in einem Konsensusverfahren mit einer anschließenden Mitgliederbefragung, die Kriterien für die Diagnose „Mangelernährung“ fest (Wer neugierig ist, der scrolle ganz nach unten). Welche Bedeutung hat dieses Statement für … Weiterlesen…

Kochkurse und Restaurants für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen

Nudeln mit Speck und Pilzen

Landkarte für ein besseres Leben und Ernährung trotz Demenz Vor ca. 8 Jahren erschien im Rahmen einer bundesweiten Initiative der Robert-Bosch-Stiftung das Buch „Ernährung und Demenz“. Experten aus ganz Deutschland kamen zusammen und entwarfen Forderungen die zu einer besseren „Ernährung“ beitragen sollten. Hier nur einige … Weiterlesen…

Nutrition in dementia

Rainer Wirth auf Youtube

Die Alzheimer Erkrankung führt zu Problemen bei der Ernährung Ass. Prof. Rainer Wirth spricht über die Auswirkungen des dementiellen Syndroms auf die Ernährung. Die wichtigsten Aussagen im Überblick: Menschen mit Demenz haben ein höheres Risiko für eine Mangelernährung. Bei manchen Menschen mit Demenz beginnen Ernährungsprobleme … Weiterlesen…

Risiko für Flüssigkeitsmangel

Logo für Online Kurs Ernährungsmanagement

Lektion 5 meines Online Kurs „Ernährungsmanagement in Pflegeeinrichtungen“ Als ambitionierten Termin für die Premiere meines ersten Online-Kurses auf udemy.com habe ich Ende Oktober angestrebt. Ich habe ungefähr die Hälfte meiner geplanten Kurse erstellt und es zeigt sich: Ich werde es in diesem Monat nicht mehr … Weiterlesen…