Giving Alzheimer’s Patients Their Way, Even Chocolate

In dem Artikel der „New York Times“ wird berichtet, wie man in einem Pflegeheim in Phönix Bewohner mit Demenz „gesund“ ernährt.

Realizing that nutritious, low-salt, low-fat, doctor-recommended foods might actually discourage people from eating, Ms. Alonzo began carrying chocolate in her pocket. “For God’s sake,” Ms. Mullan said, “if you like bacon, you can have bacon here.”

Comforting food improves behavior and mood because it “sends messages they can still understand: ‘it feels good, therefore I must be in a place where I’m loved,’ ” Ms. Dougherty said.

Auch die Leitlinie der DGEM stellt auf Seite 4 für Senioren mit einem Ernährungsproblem klar: „Diätvorschriften, die die Nahrungsaufnahme limitieren können, sind potentiell schädlich und sollten vermieden.“

Artikel Alzheimer New York Times